Feine Kalbscrostini

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   feine Scheiben (à 25 g) Kalbsfleisch  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  • 1   Stiel Salbei  
  • 2   Tomaten  
  • 1   Eigelb  
  • 50 g   geriebener Parmesankäse  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 4 Scheiben   Baguette  
  •     Pfeffer  
  •     Zitrone zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kalbsfleisch waschen, trocken tupfen und flach klopfen. Mit Zitronensaft beträufeln, etwas salzen. Salbei waschen, Blätter abzupfen. Je 2 Scheiben Fleisch mit Salbei belegen und zusammenstecken. Tomaten putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Fleisch und Tomatenscheiben erst in verquirltem Eigelb, dann in geriebenem Parmesan wenden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Baguettescheiben darin zunächst von jeder Seite leicht anrösten, beiseite nehmen. Restliches Öl zufügen. Knoblauch darin glasig dünsten. Fleisch bei starker Hitze von jeder Seite 1-2 Minuten braten, beiseite nehmen. Tomaten im Bratfett ebenfalls unter Wenden kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Baguettescheiben mit Tomaten und gebratenen Kalbsscheiben belegt anrichten. Mit Zitrone garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved