Feine Kirsch-Mascarpone-Torte

Feine Kirsch-Mascarpone-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Glas  (720 ml) Kirschen 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 175 + 75 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 + 1 EL Mehl 
  • 30 Speisestärke 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 75 gemahlene Haselnüsse 
  • 500 Magerquark 
  • 500 Mascarpone 
  • 1/4 TL  Zimt 
  •     Fett 
  •     Zimt, Cocktailkirschen und Minze 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Kirschen in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen. Fett, Salz, 175 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander zufügen und unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Nüsse mischen, in 4 Portionen zufügen und unterrühren. Kirschen mit 1 Esslöffel Mehl bestäuben und unter den Teig heben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auskühlen lassen. Anschließend Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring fest darum verschließen. Für die Creme Quark, Mascarpone, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Zimt verrühren. Creme locker auf den Boden streichen. Ca. 3 Stunden kühl stellen. Tortenring lösen. Torte nach Belieben mit Zimt bestäuben und mit Cocktailkirschen und Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved