close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Feine Lachs-Crêpes

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Mehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/8 l   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400-500 g   grüner Spargel  
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Dill  
  • 4 TL   Öl  
  • 4 Scheiben   geräucherter Lachs (à ca. 25 g) 
  • evtl. 4   unbehandelte Zitronenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mehl, Ei, Milch und 1 Prise Salz glatt verrühren. Mind. 10 Minuten quellen lassen
2.
Spargel waschen, holzige Enden großzügig abschneiden. Spargel in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 6-8 Minuten dünsten. Kräuter waschen, abzupfen. Etwas zum Garnieren beiseite legen
3.
1 TL Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Ø) erhitzen. 1/4 des Teiges hineingeben, mit etwas Petersilie und Dill belegen und goldbraun backen. Warm stellen. Ebenso 3 weitere Crêpes backen. Zwischendurch den Spargel abgießen und im Topf warm halten
4.
Die Crêpes mit je 1 Scheibe Lachs belegen, locker aufrollen. Mit Spargel anrichten und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved