Feine Linsen-Sahnesuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Feine Linsen-Sahnesuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Berglinsen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Möhre 
  • 150 Knollensellerie 
  • 1/2   Stange Porree (Lauch) 
  • 2   dicke Scheiben Katenschinken (à ca. 50 g) 
  • 4–5   schwarze Pfefferkörner 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 5–6 Stiel(e)  Petersilie 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 25 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 TL  Dijon Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 EL  Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Linsen über Nacht in 500 ml Wasser einweichen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Möhre schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Sellerie schälen, waschen und grob würfeln. Porree putzen, waschen und grob schneiden
2.
Schinken, Zwiebel, Gemüse, Pfefferkörner, Lorbeerblatt und 1 Liter Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Linsen in ein Sieb gießen. In kochendes Wasser geben und zugedeckt 12–15 Minuten garen. Schinken aus der Brühe nehmen. Gemüse in ein Sieb gießen, Brühe dabei auffangen
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Schinkenscheiben fein würfeln. Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, nach und nach unter Rühren mit der aufgefangenen Brühe ablöschen. Aufkochen, Sahne zugießen, Senf unterrühren, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinken darin kross braten, Linsen zufügen, kurz erhitzen und Petersilie untermengen. Suppe in Schälchen mit Linsen-Schinkenmischung bestreut anrichten
5.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved