Feine Mandelstangen, Sterne und Tannenbäume

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Packung   (370 g) Backmischung Vanillekipferl  
  • 150 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75-100 g   Mandelblättchen  
  • 1   Eigelb und 1 TL Sahne zum Bestreichen 
  • ca. 40 g   ganze Mandeln mit und ohne Haut  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Backmischung in eine Rührschüssel geben und das Fett in kleinen Stückchen darauf verteilen. Ei trennen, Eigelb zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 3 Minuten verkneten. Dann mit den Händen auf einer Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Teig halbieren und aus einer Hälfte dünne Rollen formen. Mandelblättchen und Eiweiß jeweils auf einen flachen Teller geben und die Rollen erst im Eiweiß, dann in den Mandeln wenden. Mandelblättchen gut andrücken und die Rollen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausglegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) 12-13 Minuten backen. Inzwischen restlichen Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Nach Belieben Sterne und Tannenbäume ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Sahne verrühren und die Sterne und Tannenbäume damit bestreichen. Jeweils mit einer geschälten oder ungeschälten Mandel verzieren und bei gleicher Temperatur 8-10 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und die Plätzchen mit Dekorzucker bestäuben. Ergibt jeweils ca. 25 Pätzchen
2.
Geschirr: Walküre
3.
Kugeln: "Der Hamburger Weihnachtsladen"
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved