Feine Möhrencreme-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 500 g   Möhren  
  • 2-3 (ca. 200 g; mehlig kochend)  Kartoffeln  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 300 ml   Weißwein oder Gemüsebrühe  
  • 2 TL   Gemüsebrühe  
  • 5-7 EL   Öl zum Braten 
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Cayennepfeffer oder Chilipulver  
  •     Oregano z. Garnieren  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und, bis auf 1 Möhre, würfeln. Alles in einem Topf im heißen Fett andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/2 l Wasser und Wein ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln
2.
Übrige Möhre in feine Streifen schneiden. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Möhrenstreifen darin goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen
3.
Sahne halb steif schlagen. Suppe fein pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Suppe auf 4 Teller verteilen und die Sahne in Schlieren darunter ziehen. Mit Möhrenstreifen und Oregano garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved