Feine Schokoladen-Schnitten mit Küken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 175 g   Butter oder Margarine  
  • 175 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 50 g   Raspelschokolade Zartbitter  
  • 120 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 2 EL   + 175 g Puderzucker  
  •     gelbe und rote Lebensmittelfarbe  
  • 1   Eiweiß (Größe S) 
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, 175 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander einrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss die Schokoraspel unterheben. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Rehrücken-Form (ca. 1 Liter Inhalt; 30 cm lang) geben und glatt streichen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45-55 Minuten backen. Kuchen aus dem Backofen nehmen, 15 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen. Marzipan und 2 Esslöffel Puderzucker verkneten und gelb einfärben. 1 knappen Teelöffel Marzipan abnehmen und mit roter Farbe orange einfärben. Aus dem übrigen Marzipan 12 Kugeln á ca. 10 g formen. Aus jeder Kugel kleine Küken formen, dabei das orange Marzipan als Schnabel verwenden. Eiweiß und 175 g Puderzucker verrühren. Sollte der Guss zu dick sein etwas Zitronensaft zugeben. Kuchen auf dem Kuchengitter mit Guss überziehen und 2-3 Stunden trocknen lassen. Kuchen in Scheiben schneiden und mit Marzipanküken verzieren
2.
3 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved