Feine Schollenröllchen auf Estragon-Kartoffelgratin

0
(0) 0 Sterne von 5
Feine Schollenröllchen auf Estragon-Kartoffelgratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2 (ca. 400 g)  große Schollenfilets ohne Haut 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1   Schalotte 
  • 1   Topf Estragon 
  • 1/3 Bund  Schnittlauch 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 Packung (250 ml)  Sahne-Sauce für Fischgerichte 
  • 50 gekochte Shrimps ohne Schale 
  • 4   Holzspießchen 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben in kochendes Salzwasser geben und ca. 5 Minuten garen. Kartoffeln auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Schollenfilets waschen, trocken tupfen und längs halbieren.
2.
Filets mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Schalotte schälen und fein würfeln. Estragon, Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken tupfen. Estragon, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden.
3.
Die Hälfte des Estragons und der Schalottenwürfel mischen. Petersilie hacken und Schnittlauch in Röllchen schneiden. Mit übrigem Estragon und Schalotten verrühren. Kräutermischung auf die Schollenfilets streichen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
4.
Kartoffeln und Schollenröllchen in eine gefettete, ofenfeste Form geben. Restliche Schalotten-Estragonmischung über die Kartoffeln streuen. Sahne-Sauce darübergießen und mit Shrimps bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten backen.
5.
Mit restlichem Estragon garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved