Feine Spargelplatte mit Basilikum-Garnelen, Möhren und Zucchinistreifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Feine Spargelplatte mit Basilikum-Garnelen, Möhren und Zucchinistreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 150 g)  Möhre 
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 TL  Butter 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 tiefgefrorene küchenfertige Garnelen 
  •     Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 2-3 Stiel(e)  Basilikum 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten garen. Inzwischen Möhre und Zucchini putzen. Möhre schälen. Möhre und Zucchini in Streifen schneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einer heißen Pfanne schmelzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Gemüsestreifen zufügen und mitschwitzen. Brühe zufügen und 5-10 Minuten dünsten. Garnelen waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin ca. 3 Minuten unter Wenden braten. Inzwischen Spargel herausnehmen, zum Gemüse geben und warm halten. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen.
4.
Basilikum in Streifen schneiden und die Garnelen damit bestreuen. Spargel mit Gemüse und Garnelen auf einer Platte anrichten und mit restlichem Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved