Feine Spargelplatte mit Lachsrose

0
(0) 0 Sterne von 5
Feine Spargelplatte mit Lachsrose Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer Spargel 
  • 1 kg  grünen Spargel 
  •     Salz 
  • 1-2 TL  Zucker 
  • 10 Butter 
  • 1/2   Topf frischer Kerbel 
  • 6 EL  Balsamico bianco Essig 
  • 1 EL  grober Senf 
  • 1 EL  feiner, mittelscharfer Senf 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Öl 
  • 8 Scheiben (ca. 250 g)  Räucherlachs 
  •     Zitrone 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen und abtropfen lassen. Weißen Spargel ganz schälen, von dem Grünen Spargel nur das untere Drittel schälen und jeweils die Enden abschneiden. Einen großen Topf mit reichlich Wasser, etwas Salz, Zucker und Butter aufkochen. Zuerst den weißen Spargel hineingeben und ca. 10 Minuten kochen. Dann den grünen Spargel zufügen und ca. 5 Minuten mitkochen lassen. Inzwischen Kerbel waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Essig, 2-3 Esslöffel Wasser, Senf, etwas Salz, Pfeffer und 1/2 TL Zucker verrühren. Öl darunterschlagen und zum Schluss den Kerbel zufügen. Spargel aus dem Kochwasser heben, gut abtropfen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen aus den Lachsscheiben "Rosen" formen. Lauwarmen Spargel und Lachsröschen auf einer Platte anrichten. Etwas Vinaigrette über den Spargel gießen. Mit Kerbelblättchen und Zitronenspalten garnieren. Rest Vinaigrette dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1460 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved