Feine Wirsing-Tarte

5
(1) 5 Sterne von 5
Feine Wirsing-Tarte Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   + etwas Mehl  
  • 25 g   gemahlene Mandeln  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 125 g   kalte Butter/Margarine  
  • ca. 750 g   Wirsing  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 100 g   mageres ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 1 EL   Öl  
  • 200 g   saure Sahne  
  •     Fett für die Form 
  • ca. 2 EL   Paniermehl  
  • 50 g   geriebener Gouda  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
250 g Mehl, Mandeln, ca. 1 TL Salz, 1 Ei, Fett in Stückchen und 1-2 EL eiskaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Kohl putzen, waschen, vierteln und in dünne Spalten oder grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen. Zwiebeln und Kasseler fein würfeln. Im heißen Öl anbraten, herausnehmen. Kohl im Bratfett von beiden Seiten anbraten. Saure Sahne und 4 Eier verquirlen, kräftig würzen
3.
Mürbeteig auf etwas Mehl rund (ca. 36 cm Ø) ausrollen. Gefettete Tarte- oder Springform (ca. 30 cm Ø) damit auslegen, am Rand 3-4 cm hochdrücken. Den Boden mehrmals einstechen. Mit Paniermehl bestreuen
4.
Kohl, Kasseler, Zwiebeln darauf verteilen. Guss darüber gießen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) auf der untersten Schiene (Gas: s. Herdhersteller) 50-60 Minuten backen. Petersilie waschen, hacken und darüber streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved