Feine Wirsingkohl-Tarte

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Mehl  
  • 25 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  •     Salz  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 1/2 (ca. 700 g )  Wirsingkohl  
  • 750 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Zwiebeln  
  • 150 g   ausgelöstes Kasselerkotelett  
  • 1 EL   Öl  
  • 200 g   Schmand  
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer  
  •     frisch geriebene Muskatnuss  
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 50 g   frisch geriebener Goudakäse  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Mehl für Hände, Arbeitsfläche und Form 
  •     Fett für Form 
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Mehl, Mandeln, Salz, 1 Ei, Fett in Flöckchen und 1-2 Esslöffel kaltes Wasser in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend nochmals mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis (31-32 cm Ø) ausrollen. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Tarteform mit lift-off Boden geben. Rand vorsichtig leicht andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen den Strunk des Wirsingkohls etwas herausschneiden. Kohl in Spalten schneiden und vorsichtig (damit die Spalten nicht zerfallen) waschen. Kohl in kochende Brühe geben und 3-4 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle vorsichtig herausheben und auf Küchenpapier sehr gut abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Kasseler in feine Würfel schneiden. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Kasseler zufügen, kurz mit andünsten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Schmand und restliche Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes gut verrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mürbeteigboden mit Paniermehl bestreuen, Kohl fächerförmig darauflegen. Zwiebel-Kasselermischung darüberstreuen und Schmandguss gleichmäßig darüber verteilen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) auf der unteren Schiene 45-55 Minuten backen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Tarte aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreuen und nach Belieben mit Petersilie garniert servieren
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved