Feine Zwiebeltarte mit Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5
Feine Zwiebeltarte mit Tomaten Rezept

Die etwas andere Zwiebeltarte: Statt Speisezwiebel wird unser Kuchen mit Lauchzwiebeln und anderen tollen Zutaten gebacken.

Zutaten

Für Personen
  • 120 + 1 EL Butter 
  • 250 Mehl 
  •     Salz 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3–4   Strauchtomaten 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
120 g Butter in Stücke schneiden. Mehl, Salz, Butter, Eigelbe und 3–5 EL kaltes Wasser erst mit dem Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Lauchwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin 5–8 Minuten andünsten, ohne dass sie Farbe annehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden
3.
Teig auf Backpapier dünn rund ausrollen (ca. 24 cm Ø) und auf ein Backblech legen. Zuerst Lauchzwiebeln, dann Tomatenscheiben auf dem Teig verteilen
4.
Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und über die Tomaten streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–18 Minuten backen. Herausnehmen, mit Olivenöl beträufeln, in Stücke schneiden und servieren
5.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved