close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Feiner Hefe-Haselnuss-Zopf

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 1 Würfel   (42 g) Hefe  
  • 1/2 Packung (500 g)  Backmischung Sonntags-Stuten  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Haselnusskerne  
  • 100 g   Sesam  
  • 1 EL   Milch  
  •     Backpapier  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Hefe zerbröckeln und in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen. Die Backmischung und 1 Ei zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes auf höchster Stufe 3 Minuten kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
2.
Haselnusskerne grob mahlen. 3 Esslöffel beiseite stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und dabei die übrigen Haselnüsse und den Sesam einarbeiten. In 3 oder 4 gleich große Portionen teilen, zu Rollen formen und eine Zopf daraus flechten.
3.
Backblech mit Backpapier auslegen. Zopf darauf weitere 20 Minuten gehen lassen. Zweites Ei trennen. Eigelb und Milch verquirlen. Zopf damit bestreichen. Mit restlichen Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten backen.
4.
Ergibt ca. 25 Scheiben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved