Feiner Hühnereintopf mit Frühlingsgemüse

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Feiner Hühnereintopf mit Frühlingsgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1400 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Möhren 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2   Tomaten 
  • 8-10   schwarze Pfefferkörner 
  • 1-1 1/2 TL  Salz 
  • 2-3   Lorbeerblätter 
  • 800 Kohlrabi 
  • 600 Kartoffeln 
  • 225 tiefgefrorene junge Erbsen 
  •     Kerbel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen mit kaltem Wasser gründlich abwaschen. Zwiebeln schälen. Möhren putzen und waschen. Petersilie waschen und trocken tupfen. Tomaten putzen, waschen und kreuzweise einritzen. Hähnchen, 2-2 1/4 Liter Wasser, Möhren, Zwiebeln, Petersilie, Pfefferkörner, Salz und Lorbeerblätter in einen großen Kochtopf geben, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze und leicht geöffnetem Deckel 1-1 1/4 Stunden köcheln lassen. Inzwischen Kohlrabi putzen, waschen und in Spalten schneiden. Kartoffeln gründlich waschen, schälen und nach Belieben halbieren oder vierteln. Hähnchen aus der Brühe heben. Brühe durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf geben. Kartoffeln zufügen, aufkochen lassen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen. 12-15 Minuten vor Ende der Garzeit den Kohlrabi zufügen. Inzwischen die Möhren mit einem Buntmesser in Scheiben schneiden. Haut des Hähnchens abziehen und das Fleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. Hähnchenfleisch, Möhren und Erbsen in die Brühe geben und ca. weitere 2 Minuten garen. Suppe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Kerbel garniert in einer Terrine anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved