Feines Asia-Fondue

Aus LECKER-Sonderheft 2/2010
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  6 Personen
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 2   große Möhren  
  • 400 g   Entenbrustfilet  
  • 2   Chilischoten  
  • 2 TL   Limettenschale und 4 EL -saft  
  • 3 EL   Sesamöl + 1 TL Öl  
  • 16   rohe Garnelen (ohne Kopf und Schale) 
  • 400 g   Lachsfilet  
  • 15 g   getrocknete Mu-Err-Pilze  
  • 200 ml   ungesüßte cremige Kokosmilch  
  • 150 g   Erdnussbutter (Glas) 
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 1 Stück(e) (ca. 40 g)  Ingwer  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 TL   Koriandersamen  
  • 400 ml   Geflügelfond (Glas) 
  • 125 ml   Reiswein  
  •     Asiasoße und Sojasoße zum Dippen 
  •     Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Gemüse putzen und waschen. Evtl. aus Paprika Garnelen und aus Möhren Blüten ausstechen oder in Stücke schneiden. Entenbrust waschen, trocken tupfen, quer in dünne Scheiben schneiden und auf Spieße stecken.
2.
Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und hacken. 1⁄3 Chili, Limettenschale und Sesamöl verrühren. Entenspieße damit bepinseln. Garnelen und Lachs abspülen, trocken tupfen und mit Limettensaft beträufeln.
3.
Lachs in Stücke schneiden. Alles zugedeckt kalt stellen.
4.
Für die Brühe Pilze mit 1⁄4 l heißem Wasser übergießen,.
5.
20 Minuten quellen lassen. Inzwischen für die Erdnuss­soße Kokosmilch, Erdnussbutter und 1⁄3 Chili unter Rühren erwärmen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken.
6.
Fonduetopf auf den Herd stellen. 1 TL Öl darin erhitzen. Koriander darin rösten. Ingwer, 1⁄3 Chili und Knoblauch zufügen, kurz mitrösten. Fond, 1⁄2 l Wasser, Pilze samt Einweichwasser und Reiswein zugießen.
7.
Lauchzwiebeln zufügen und alles ca. 5 Minuten köcheln. Fonduetopf auf das Tischrechaud stellen und weiterköcheln.
8.
Gemüse, Lachs und Garnelen portionsweise in kleine asia­tische Drahtsiebe legen oder auf Fonduegabeln stecken. Entenbrust auf den Spießen lassen. In der köchelnden Brühe 2–3 Minuten garen. Erdnuss-, Soja- und Asiasoße ­extra dazureichen.
9.
Traditionell wird nach dem Essen die aromatische Brühe in Tassen gefüllt und getrunken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 690 kcal
  • 48 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved