Feines Putenragout

Feines Putenragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Putenbrust 
  • 7 EL  Öl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 ml  Schlagsahne 
  • 125 ml  trockener Weißwein 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 500 Champignons 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 5 Stiel(e)  Kerbel 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Putenbrust waschen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin eventuell in zwei Portionen unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Fleisch herausnehmen und Bratsatz mit Brühe, Sahne und Weißwein ablöschen, so dass eine leicht bräunliche Soße entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren, Soße damit binden, nochmals aufkochen. Fleisch wieder in die Soße geben
2.
Champignons säubern, putzen und in dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen und quer halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden. Erbsen mit kochendem Wasser übergießen und nach ca. 3 Minuten abgießen. In einer zweiten Pfanne 1 1/2 EL Öl erhitzen und darin die Häflte der Champignons goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und zum Fleisch geben. Mit den restlichen Champignons ebenso verfahren. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, darin Tomaten kurz auf der Schnittseite anbraten, Lauchzwiebeln dazugeben und kurz weiter braten, bis die Zwiebeln weich sind
3.
Tomaten, Lauchzwiebeln und Erbsen zum Putenragout geben und wieder erwärmen. Nochmals abschmecken. Kerbel waschen, trocken tupfen und hacken. Putenragout mit Kerbel bestreuen. Dazu schmecken Kartoffelrösti

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2690 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved