Feldsalat mit Entenbruststreifen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Zubereitung für 4 Personen
  • 300 g   Entenbrust  
  • 4-5 EL   Öl  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   kleine gekochte Kartoffel  
  • 2-3 EL   Himbeeressig  
  •     Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Walnussöl  
  • 40 g   Walnusskerne  
  • 150 g   Feldsalat  
  •     einige Preiselbeeren  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrust erst auf der Hautseite anbraten. Dann bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten zu Ende braten. Zwiebel und Kartoffel schälen und fein würfeln.
2.
Essig mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Rest Öl nach und nach darunterschlagen. Zwiebel- und Kartoffelwürfel zugeben. Mit Walnussöl abschmecken. Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Öl leicht anrösten.
3.
Entenbrust aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen. Feldsalat putzen, waschen und mit der Hälfte der Vinaigrette mischen und auf Tellern anrichten. Entenbrust aufschneiden, ebenfalls darauf anrichten.
4.
Mit Rest Vinaigrette beträufeln und mit Walnüssen bestreuen. Nach Belieben mit Preiselbeeren garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved