Fenchel-Gemüse-Pfanne mit Lachsfilet

Aus kochen & genießen 8/2014
3.42857
(7) 3.4 Sterne von 5
Fenchel-Gemüse-Pfanne mit Lachsfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 2   kleine Zucchini 
  • 2   Möhren 
  • 2   kleine Fenchelknollen 
  • 600 Lachsfilet 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1 EL  Mehl 
  • 100 Frischkäse 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (instant) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden. Zucchini und Möhren putzen bzw. schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, waschen und etwas zartes Grün beiseitelegen. Fenchel halbieren und den Strunk herausschneiden.
2.
Fenchel quer in Streifen schneiden. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden.
3.
1 EL Öl in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen. Lachsfilet darin von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
4.
2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Vorbereitetes Gemüse darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Zitrone heiß waschen und Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen.
5.
Knapp 400 ml Wasser, Frischkäse, Zitronensaft und Brühe einrühren. Lachs auf das Gemüse setzen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchelgrün hacken und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved