Fenchel in Käsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 180 g   geschälte Kartoffeln  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 150 g   geputzter Fenchel  
  •     oder Porree (Lauch) 
  • 4-6 EL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 g   geputzte Kirschtomaten  
  • 4-6 EL   Milch (1,5 % Fett) 
  •     pfanziches Bindemittel  
  • 2 EL (20 g)  geriebener  
  •     Käse (z. B. Gouda-Käse) 
  •     Schnittlauch  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Fenchel waschen und in Spalten (Porree in Ringe) schneiden. Evtl. Fenchelgrün hacken. Fenchelspalten in Gemüsebrühe zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
3.
Tomaten waschen und halbieren. Fenchel aus der Brühe heben. Milch zur Brühe gießen, aufkochen und binden. Käse zugeben und darin schmelzen. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken
4.
Fenchelspalten und Tomatenhälften in der Soße erhitzen. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden
5.
Kartoffeln abgießen. Mit Gemüse und Käsesoße anrichten. Schnittlauch und evtl. Fenchelgrün darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved