Fernöstliches Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Fernöstliches Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenkeulen (à ca. 175 g) 
  • 4 EL  Sojaöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Asia Soße süß-sauer 
  • 375 Möhren 
  • 1 (ca. 750 g)  Spitzkohl 
  • 2-3 EL  Sojasoße 
  • 2 EL  Sesamsaat 
  •     Kräuter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Keulen waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl von beiden Seiten knusprig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze zu Ende braten. Während der letzten 5 Minuten mit Asia Soße bestreichen.
2.
Inzwischen Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden. Spitzkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten dünsten, Spitzkohl ca. 3 Minuten blanchieren und abtropfen lassen.
3.
Keulen beiseite nehmen. Vorbereitetes Gemüse im Bratfett schwenken. Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen. Sesam goldbraun rösten. Gemüse und Hähnchenkeulen mit Sesam bestreut und mit Kräutern garniert servieren.
4.
Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved