Festliche Mozart-Torte

Festliche Mozart-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Gr. M), 100 g Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 400 + 150 g Schlagsahne 
  • 200 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 100 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 50 ungesalz. Pistazienkerne 
  • 150 Marzipan-Rohmasse 
  • 50 Puderzucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Backpapier, Klarsichtfolie 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, sieben und unterheben. In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen
2.
100 g Sahne erhitzen. Vollmilch-Kuvertüre darin unter Rühren schmelzen. Ca. 1 Stunde auf Zimmertemperatur abkühlen. Zartbitter-Kuvertüre fein raspeln. Pistazien mahlen. 300 g Sahne steif schlagen. Mit Pistazien, bis auf 2 EL, und Hälfte Kuvertüreraspeln unter die geschmolzene Kuvertüre heben
3.
Boden zweimal waagerecht teilen. 1/3 Schoko-Sahne auf den unteren Boden streichen, den 2. Boden darauflegen. Mit weiterem 1/3 Schoko-Sahne bestreichen, 3. Boden daraufsetzen. Torte mit Rest Schoko-Sahne einstreichen. Ca. 2 Stunden kühlen
4.
Marzipan-Rohmasse und Puderzucker verkneten. Zwischen 2 Lagen Folie zum Kreis (26 cm Ø) ausrollen, in 16 Tortenstücke teilen. Jedes zweite Stück von der Spitze her etwas aufrollen. Marzipan auf die Torte legen. Tortenrand mit Rest Kuvertüreraspeln, bis auf 1 TL, verzieren. 150 g Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen. Mozart-Torte mit Sahne, Rest Pistazien und Kuvertüreraspeln verzieren

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved