Festlicher Pudding

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 140 g   Zucker  
  • 6 EL   + 340 ml Milch  
  • 1   Zimtstange  
  • 1   Sternanis  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2   Orangen (à ca. 250 g) 
  • 2   Birnen (à ca. 125 g) 
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 100 ml   Orangensaft  
  •     Sternanis zum Verzieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver, 100 g Zucker und 6 Esslöffel Milch glatt rühren. 340 ml Milch, Zimtstange und Sternanis aufkochen. Gewürze entfernen, angerührtes Puddingpulver einrühren, 1 Minute kochen. Pudding unter gelegentlichem Rühren lauwarm abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken, im Pudding auflösen. Sahne steif schlagen, unterheben. Pudding in 4 mit kaltem Wasser ausgespülten Förmchen (ca. 150 ml Inhalt) füllen. 2 Stunden kalt stellen. Orangen sorgfältig schälen, anschließend in Scheiben schneiden, eventuell halbieren. Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch in Spalten schneiden und mit Zitronsaft beträufeln. 40 g Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Früchte und Orangensaft zufügen, 1-2 Minuten vorsichtig köcheln, abkühlen lassen. Puddinge vorsichtig aus den Förmchen stürzen. Obst rundherum anrichten. Mit Sternanis verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved