Festonati mit Champignon-Nuss-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 100 g   gehackte Haselnüsse  
  • 400 g   Nudeln (z. B. Festonati) 
  •     Salz  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 ml   Milch  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1–2 TL   heller Soßenbinder  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1 Bund (ca. 70 g)  Rauke  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Champignons säubern, putzen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, dann abgießen.
2.
Öl in der Pfanne erhitzen. Champignonscheiben darin ca. 4 Minuten goldbraun braten. Kurz vor Ende der Garende die Zwiebelwürfel und Haselnüsse zugeben. Milch und Sahne zugießen und aufkochen. Soßenbinder einrühren und unter gelegentlichem Rühren 3–4 Minuten leicht köcheln lassen.
3.
Soße mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Nudeln, 2/3 der Rauke und Soße vermengen und sofort anrichten. Mit übriger Rauke bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved