Feta-Hacktaler mit Krautsalat

Feta-Hacktaler mit Krautsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine Kartoffeln 
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 400 Weißkohl 
  • 200 Möhren 
  • 6 EL  Weinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1   Zwiebel 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 7-8 EL  Öl 
  • 100 Fetakäse 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  •     Peperoni und Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 15 Minuten in kochendem Wasser garen. Anschließend kalt abspülen, pellen und längs halbieren. Brötchen einweichen. Weißkohl putzen, Strunk herausschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden.
2.
Möhren schälen, waschen und raspeln. Essig kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Noch heiß über das vorbereitete Gemüse gießen. Kräftig kneten und ziehen lassen. Zwiebel schälen und würfeln.
3.
Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Ei und Tomatenmark verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Frikadellen daraus formen. In 2 Esslöffel Öl unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Kartoffeln in weiteren 1-2 Esslöffel Öl ebenfalls ca. 8 Minuten unter Wenden braten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Fetakäse in feine Scheibchen schneiden, Thymian waschen und hacken. Auf die Frikadellen verteilen und auf ein Backblech legen. Unter dem heißen Grill kurz überbacken. Salat und restliches Öl vermengen, eventuell nachwürzen.
5.
Mit den Frikadellen und Kartoffeln anrichten. Mit Peperoni und Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved