Feta in knusprigem Speckmantel auf Kürbisrisotto

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Hokkaido-Kürbis  
  • 200 g   Feta-Käse  
  • 4 Scheiben (40 g)  Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Rapsöl  
  • 50 g   Walnusskerne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kürbis putzen, schälen, Kerne entfernen. Kürbis in feine Würfel schneiden. Käse achteln und in je 1/2 Scheibe Speck wickeln. Öl erhitzen, Käse unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Nüsse grob hacken. Käse aus der Pfanne nehmen und Nüsse im Speckfett ca. 4 Minuten rösten. Nach 2 Minuten Kürbis dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Petersilie über den Kürbis streuen. Käse halbieren. Kürbis und Käse auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved