Feurig glasierte Hähnchenkeulen mit Gurkensalat und Pommes

0
(0) 0 Sterne von 5
Feurig glasierte Hähnchenkeulen mit Gurkensalat und Pommes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   Hähnchenunterkeulen (ca. 1,2 kg) 
  •     Salz 
  • 400 Salatgurke 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 2 EL  Vollmilch-Joghurt 
  • 4 EL  Chilisoße für Huhn 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. In der gefetteten Fettpfanne des Backofens verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-45 Minuten garen.
2.
Gurke waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Joghurt und Dill unter den Gurkensalat rühren.
3.
Für die Glasur Chili-Soße, Paprika und Öl verrühren. Hähnchenkeulen ca. 10 Minuten vor Garzeitende mit der Glasur einstreichen. Gurkensalat in Schälchen, Keulen auf Platten anrichten. Dazu schmecken Pommes frites.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved