Feurige Hähnchenkeule auf buntem Reis

Feurige Hähnchenkeule auf buntem Reis Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   rote Chilischote 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 30 Langkornreis 
  • 1 (ca. 125 g)  kleine Hähnchenkeule 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 TL  Öl 
  • 1 TL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 30 Kidney-Bohnen (aus der Dose) 
  • 30 Gemüsemais (aus der Dose) 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  •     Chilipulver 
  •     Chilischote 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, entkernen, waschen und in Ringe schneiden.t Brühe aufkochen. Reis und Chiliringe zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
2.
Hähnchenkeule waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenkeule darin 12-15 Minuten bei mittlerer Hitze unter Wenden braten. Hähnchenkeule kurz vor Ende der Bratzeit mit Konfitüre bestreichen.
3.
Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Ringe schneiden. Bohnen und Mais abspülen und abtropfen lassen. Tomatenmark, Mais, Bohnen und Lauchzwiebelringe ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben.
4.
Mit Salz und Chilipulver scharf abschmecken. Hähnchenkeule auf dem Reis-Bohnen-Gemüse anrichten. Mit Lauchzwiebel und Chilischote garnieren.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 24g Eiweiß

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved