Feurige Thunfischnudeln

Aus kochen & genießen 6/2013
Feurige Thunfischnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  •     Knoblauchzehe 
  • 500 Kirschtomaten 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 100 ml  passierte Tomaten (Packung) 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Zucker 
  • 400 Nudeln (z. B. große Muschelnudeln) 
  • 2 Dose(n) (à 185 ml)  Thunfisch naturell 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 EL  Kapern (Glas) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reichlich Salzwasser im großen Topf aufkochen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Tomaten waschen. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark kurz mit ­anschwitzen.
2.
Passierte Tomaten und Kirschtomaten zufügen. Alles mit Salz, Cayennepfeffer und etwas Zucker würzen. Offen ca. 15 Minuten köcheln.
3.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Thunfisch gut ab­trop­fen lassen. Basilikum wa­schen, hacken. Beides mit Kapern in die Soße geben. Aufkochen und abschme­cken. Nudeln abgießen und sofort mit der Soße vermengen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 47g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved