Feuriger Sauerkraut-Bohnentopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (236 ml) Ananas  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2-3   Knoblauchzehen, 2 EL Öl  
  • 2-3 EL   Zucker  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut  
  • 2 TL   getrockneter Oregano  
  • 150 ml   Tomaten-Chili-Soße  
  • 3 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kidney-Bohnen  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnen  
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika  
  • 100 g   flüssige saure Sahne  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Ananas abtropfen lassen, Saft auffangen. Ananas klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln
2.
Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl andünsten. Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren. Sauerkraut und Oregano zufügen, kräftig andünsten. Mit 1 l Wasser, Ananassaft und Tomaten-Chili-Soße ablöschen, Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt 20-30 Minuten köcheln
3.
Alle Bohnen abspülen, abtropfen lassen. Mit Ananas im Eintopf erhitzen. Abschmecken und saure Sahne darüber träufeln (nicht mehr kochen!)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved