Feuriges Zigeunerschnitzel

Feuriges Zigeunerschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Chilischote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 150 Schalotten 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 250 Langkornreis 
  • 12 (à 50 g)  kleine Putenschnitzel 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  •     Zucker 
  • 1/2 Bund  Thymian 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Chili längs aufschneiden, Kerne herausschaben. Schote fein hacken (Handschuhe verwenden!) Knoblauch und Schalotten schälen. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Schalotten halbieren.
2.
Paprika putzen, vierteln und entkernen. Schoten waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und etwas flacher klopfen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise von beiden Seiten 2-3 Minuten braten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Knoblauch, Chili und Schalotten ins Bratfett geben und glasig dünsten.
4.
Paprika zufügen und mitbraten. Mit stückigen Tomaten ablöschen. 1 Prise Zucker zufügen, aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen.
5.
Thymian in die Soße geben. Fleisch und Gemüse auf Teller schichten und mit Thymian garnieren. Reis dazu servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved