Filet-Geschnetzeltes mit Rösti-Nocken

Filet-Geschnetzeltes mit Rösti-Nocken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 festkochende Kartoffeln 
  • 50 getrocknete Tomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5-6 EL  Öl 
  • 75 Parmesan 
  • 1   Eigelb 
  • 1 EL  Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 600 Schweinefilet 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Oregano 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen
2.
Tomaten in Streifen schneiden. Mit 200 ml heißem Wasser übergießen, ziehen lassen
3.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, getrennt fein würfeln. Hälfte Zwiebeln in 1 EL hei-ßem Öl dünsten, beiseite stellen. Parmesan reiben. Kartoffeln grob raspeln. Mit 2/3 Parmesan, Eigelb, gedünsteten Zwiebeln, Mehl, Salz, Pfeffer, Muskat verkneten
4.
Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. In 2 EL heißem Öl anbraten. Knoblauch und übrige Zwiebeln kurz mitbraten. Tomatenmark mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Tomaten samt Einweichwasser und Sahne ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 6-8 Minuten köcheln
5.
Aus der Kartoffelmasse mit 2 angefeuchteten Esslöffeln ca. 20 Nocken abstechen. 2-3 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Nocken darin rundherum 4-5 Minuten goldbraun braten. Geschnetzeltes abschmecken und alles anrichten. Mit übrigem Parmesan bestreuen und mit Oregano garnieren. Dazu schmeckt Blattspinat
6.
Getränk: kühler Weißwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved