Filet Gratin mit Wirsing und Kartoffeln

Filet Gratin mit Wirsing und Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 600 Schweinefilet 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 800 Wirsingkohl 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 150 ml Gemüsebrühe 
  • 1/2   Topf Thymian 
  • 100 mittelalter Goudakäse 
  • 100 Schlagsahne 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 12 Scheiben  Frühstücksspeck 
  •     Fett 

Zubereitung

80 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 4 Minuten unter Wenden anbraten. Herausnehmen und ruhen lassen
2.
Wirsing putzen, waschen, halbieren und in kurzen Streifen vom Strunk schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin ca. 5 Minuten glasig andünsten. Nach ca. 2 Minuten Kohl dazugeben. Mit Brühe ablöschen und im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten dämpfen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen und, bis auf etwas zum Bestreuen, zum Kohl geben
3.
Gouda grob raspeln, mit Sahne verquirlen. Fleisch in ca. 12 Medaillons schneiden. Mozzarella in 12 Scheiben schneiden. Medaillons mit je 1 Scheibe Käse belegen und 1 Scheibe Speck umwickeln
4.
Kohl, Kartoffeln und Fleisch in einer gefetteten Auflaufform verteilen. Käsesahne darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Fertigen Gratin mit übrigem Thymian bestreuen
5.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 20 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved