Filet mit Zuckererbsen und Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5
Filet mit Zuckererbsen und Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 80 Wildreismischung 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 200 Schweinefilet 
  • 2 TL  Butter/Margarine 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 200 Zuckerschoten 
  • 100 Kirschtomaten 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reis in knapp 200 ml kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen
2.
Filet trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 TL Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 10 Minuten braten. Inzwischen Pe-tersilie waschen. Knoblauch schälen. Beides hacken und mit in die Pfanne geben. Alles herausnehmen und in Alufolie wickeln
3.
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Zuckerschoten und Tomaten putzen und waschen. Tomaten halbieren
4.
1 TL Fett im Bratfett erhitzen. Zwiebel darin anbraten. Zuckerschoten kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. 5-6 EL Wasser zufügen und zugedeckt ca. 5. Minuten dünsten. Tomaten nach 2-3 Minuten zugeben und mitgaren. Gemüse abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden. Mit Gemüse und Reis anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved