Filetplatte mit knackigem Frühlingsgemüse und Kerb

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Filetplatte mit knackigem Frühlingsgemüse und Kerb Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinefilet (ca. 300 g) 
  • 2   Hähnchenfilet (à ca. 150 g) 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund (ca. 600 g)  Möhren 
  • 1 (ca. 450 g)  Kohlrabi 
  • 200 Zuckerschoten 
  • 100 Butter 
  • 1   Topf Kerbel 
  •     rosa Pfefferkörner 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen das Schweine- und Hähnchenfilet darin rundherum kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze rundherum 15-20 Minuten braten. Hähnchenfilet herausnehmen und warm halten. Schweinefilet weitere 10 Minuten braten. Inzwischen Möhren schälen, dabei etwas Grün stehenlassen, und waschen. Kohlrabi putzen, schälen, waschen, halbieren und in Spalten schneiden. Zuckerschoten putzen und waschen. Möhren und Kohlrabi in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Zuckerschoten in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Butter in einem Topf erhitzen, bis sie aufschäumt. Kerbelblättchen abzupfen und die Hälfte zur Butter geben. Filets in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Kerbelbutterschaum über das Gemüse verteilen und mit restlichem Kerbel bestreuen. Filet nach Belieben mit rosa Pfefferkörner bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved