Filetragout mit Rosenkohl

Aus kochen & genießen 12/2009
Filetragout mit Rosenkohl Rezept

Zutaten

  • 500 Rosenkohl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 250 Schalotten oder kleine Zwiebeln 
  • 2 (ca. 600 g)  Schweinefilets 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1   leicht gehäufter EL Mehl 
  • 1 TL  Fleischbrühe 
  • 3–4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 TL  Butter 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
##Rosenkohl## putzen, waschen und evtl. halbieren. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 15–20 Minuten garen
2.
##Kartoffeln## schälen, waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen
3.
##Tomaten## waschen, würfeln. Schalotten schälen, halbieren. Fleisch trocken tupfen und würfeln. Im heißen Öl rundum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
4.
Schalotten im Bratfett glasig dünsten. Tomatenmark und Paprika kurz mit anschwitzen. Mehl zufügen und anschwitzen. Ca. 1⁄2 l Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen, Tomaten und Fleisch zugeben und ca. 5 Minuten köcheln
5.
Petersilie waschen und hacken. Rosenkohl abgießen und unter das Ragout heben. Ragout nochmals abschmecken. Kartoffeln abgießen, mit Butter und Petersilie schwenken. Alles anrichten

Ernährungsinfo

  • 430 kcal
  • 44g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved