Filets in Balsamico-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Langkornreis, Salz  
  • 4 (à 125 g)  Hähnchenfilets  
  • 1 EL   Öl, weißer Pfeffer  
  • 1-2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 250 g   Champignons  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 1 TL   Hühnerbrühe (Instant) 
  • 3-4 EL   Balsamico-Essig  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 1-2 TL   Speisestärke  
  • evtl. 1-2 EL   Schlagsahne  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Filets waschen und trockentupfen. Im heißen Öl pro Seite 5-6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Inzwischen Gemüse und Pilze putzen, waschen und kleinschneiden. Pilze im heißen Fett braun anbraten. Gemüse kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Filets warm stellen. Bratensatz mit 1/4 l Wasser lösen, aufkochen. Brühe, Essig und Honig einrühren. Stärke mit 1-2 EL Wasser verrühren, in die Soße rühren und aufkochen. Soße mit Sahne verfeinern und abschmecken. Reis abtropfen lassen. Filets aufschneiden, alles anrichten
4.
Getränk: Weißwein-Schorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved