Filetspieße auf Kartoffel-Bohnen-Salat

Filetspieße auf Kartoffel-Bohnen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  fest kochende Kartoffeln 
  • 500 grüne Bohnen 
  •     Salz 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 4-5 EL  Öl 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4   mittelgroße Fleischtomaten 
  •     weißer Pfeffer 
  • 500-600 Schweinefilet 
  • 150 Bacon (Frühstücksspeck; ca. 16 Scheiben) 
  • 1   grüne Paprikaschote 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 125 Schmand oder 
  •     stichfeste saure Sahne 
  •     Oregano 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen. In Wasser ca. 20 Minuten kochen. Bohnen putzen, waschen und halbieren. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Abtropfen lassen. Kartoffeln abschrecken, schälen und abkühlen lassen
2.
1 Zwiebel schälen und fein hacken. 3 EL Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Mit 1/4 l Wasser ablöschen, Essig und Brühe einrühren, aufkochen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der Brühe übergießen. Tomaten waschen und grob würfeln. Die Tomaten zu den Kartoffeln geben und alles locker mischen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen
3.
Filet waschen, trockentupfen und in 16 Medaillons schneiden. Mit je einer Scheibe Bacon umwickeln. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. 1 Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Zitrone in 4 Stücke schneiden. Auf 4 Spieße jeweils im Wechsel 4 Medaillons, Paprika und Zwiebelstücke stecken, dabei mit 1 Stückchen Zitrone abschließen
4.
1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Senf und Schmand glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kartoffelsalat nochmals abschmecken und mit den Spießen anrichten. Die Senfcreme als Klecks darauf geben und evtl. garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved