close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Filetspieße mit Kartoffel-Dressing

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 250 g   Schweinefilet  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2-3 (ca. 200 g)  Kartoffeln  
  • 1 EL   Zucker  
  • 6 EL   Weißwein-Essig  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  •     geschroteter Chili  
  • 150 g   Blattspinat  
  • 4   Holzspieße  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, fein hacken und mit 2 EL Öl verrühren. Filet evtl. waschen, trockentupfen und in ca. 16 Scheiben schneiden. Auf Holzspieße stecken und mit dem Knoblauchöl bestreichen
2.
Zwiebel schälen, hacken. Kartoffeln schälen, waschen, fein würfeln. Zucker goldgelb karamellisieren. Essig und 1/8 l Wassser einrühren. Kartoffeln, Zwiebel und Brühe zufügen. Alles aufkochen und zugedeckt 6-8 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. 2 EL Öl darunter rühren. Abkühlen lassen
3.
Spinat waschen, putzen, gut abtropfen und kleiner zupfen. Spieße ohne zusätzliches Fett rundum 4-6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Spinat und Kartoffel-Dressing anrichten
4.
EXTRA-TIPP
5.
Die Holzspieße vorher mit Öl bestreichen oder in die Ölflasche tauchen. So lassen sich die Fleischstücke später leichter herunterschieben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved