Filetspieße mit Minz-Joghurt

Filetspieße mit Minz-Joghurt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 700 Filet vom Schwein oder Hähnchen (oder gemischt) 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1/2 TL  Curry und Chilipulver 
  • 2 EL  geröstete Erdnusskerne 
  • 3-4 Stiel(e)  Minze 
  • 300-400 Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 12   Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trockentupfen. In Würfel schneiden und auf Spieße stecken
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Öl, Curry und Chilipulver verrühren. Die Fleischspieße damit bestreichen und ca. 30 Minuten ziehen lassen
3.
Erdnüsse grob hacken. Minze waschen und, bis auf einen Stiel, in feine Streifen schneiden. Beides unter den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleischspieße in einer großen beschichteten Pfanne ohne Fett rundherum ca. 8 Minuten braten. Mit Salz würzen. Mit Joghurtsoße anrichten und mit Minze garnieren. Dazu passen Röstkartoffeln
4.
Getränk: kühles Bier oder Tee

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved