Filetspitzen-Gulasch in Champignon-Rahm

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Schweinefilet  
  • 400 g   Champignons  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 400 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1-2 TL   klare Instant-Brühe  
  • ca. 3 EL   heller Soßenbinder  
  •     Zitronensaft  
  • 1/2 Töpfchen   Kerbel  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Champignons putzen evtl. waschen und je nach Größe halbieren. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch portionsweise darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Pilze im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln kurz mitbraten.
3.
Gesamtes Fleisch zufügen. Mit knapp 400 ml Wasser und Sahne ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren. Gulasch mit Soßenbinder leicht binden und ca. 1 Minute köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4.
Kerbel waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen. Über das Gulasch streuen. Nudeln abgießen. Alles anrichten. Mit Rest Kerbel garnieren. Dazu schmeckt grüner Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved