Filetspitzengulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Filetspitzengulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Schweinefilet 
  • 500 Champignons 
  • 300 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 300 kleine, runde Schalotten 
  • 4 EL  Öl 
  • 75 Mehl 
  • 250 ml  trockener Weißwein 
  • 3 EL  Instant-Klare Brühe 
  • 2 TL  getrockneter Thymian 
  • 250 Schlagsahne 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Petersilie und Thymian 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen. Spitzen in Scheiben scheiden. Restliches Filet längs halbieren und in Scheiben schneiden. Champignons putzen, abreiben und in dicke Scheiben schneiden. Speck würfeln. Schalotten schälen, größere halbieren. Öl erhitzen, Speck darin knuprig auslassen, herausnehmen. Fleisch im Bratfett portionsweise von beiden Seiten anbraten, herausnehmen. Schalotten und Pilze zum Bratfett geben und 2-3 Minuten braten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. 1 Liter Wasser und Wein unter Rühren zugießen, einmal aufkochen. Brühe und Thymian einrühren. 6-8 Minuten köcheln lassen. Speck, Fleisch, Sahne und Crème fraîche zugeben, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Thymian und Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

11 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved