Filetsteak mit Orangen-Pfeffer-Hollandaise

Filetsteak mit Orangen-Pfeffer-Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 150 Champignons 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 1/8 Milch 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  • 1   Beutel "Zubereitung für 
  •     Sauce Hollandaise 
  • 60 + 1 EL Butter 
  • 1 EL  grüner Pfeffer (a. d. Glas) 
  •     Salz, Pfeffer, 2 EL Öl 
  • 4 (à 150 g)  Rinderfiletsteaks 
  • 1 Dose Prinzeß-Bohnen 
  • 8 Scheiben  Räucherspeck 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, würfeln. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Orange waschen, trockenreiben. Schale abreiben, Saft auspressen
2.
Milch und Sahne erwärmen. Soßenpulver einrühren, aufkochen. 60 g Butter unter Rühren darin schmelzen. Orangensaft, 1/2 TL Schale und grünen Pfeffer zugeben, abschmecken
3.
1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Pilze darin goldbraun braten. Würzen, herausnehmen, warm stellen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Steaks abtupfen und darin von jeder Seite kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten fertigbraten, würzen
4.
Bohnen im Sud erhitzen. Abtropfen und zu 8 Bündeln mit je 1 Scheibe Speck umwickeln. In 1 EL heißer Butter rundum anbraten. Mit Steaks, Orangen-Pfeffersoße und Pilzen anrichten. Dazu: Mandelbällchen aus dem Backofen
5.
Getränk: trockener Rotwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved