Filetsteak mit Rösti

0
(0) 0 Sterne von 5
Filetsteak mit Rösti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Rinder Filetsteaks (à ca. 150 g) 
  • 2 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2 EL  Öl 
  • 100 Champignons 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2   mittelgroße Kartoffeln (à ca. 100 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 ml  klare Brühe (Instant) 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Kerbel 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Filetsteaks waschen, trocken tupfen. Mit dem Frühstücksspeck umwickeln und mit Küchengarn fest binden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filetsteaks darin unter mehrmaligem Wenden bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten braten.
2.
In der Zwischenzeit Champignons putzen, eventuell säubern und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und mit einer Küchenreibe grob reiben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel ca. 4 mittelgroße Rösti formen und jede Seite ca. 3 Minuten kross braten. Inzwischen Fileststeaks aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
4.
Zwiebel in dem Bratfett anschwitzen und Champignons zufügen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Ca. 3 Minuten köcheln, mit Salz und Pfeffer würzen. Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen. Filetsteaks mit Salz und Pfeffer würzen und mit Champignon-Rahmsoße und je 2 Rösti auf Tellern anrichten.
5.
Mit Kerbel garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Sun

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved