Filetsteaks mit Apfel-Zwiebel-Kompott zu Rosenkohl

0
(0) 0 Sterne von 5
Filetsteaks mit Apfel-Zwiebel-Kompott zu Rosenkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 1 kg  Rosenkohl 
  •     Salz 
  • 4 (à 125 g)  Rinderfiletsteaks 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 2   säuerliche Äpfel (à ca. 130 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 100 ml  Gemüsefond 
  • 5 EL  Weinessig 
  • 1 EL  Zucker 
  • 6   feine Rosmarinnadeln 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 2-3 EL  Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Rosa Beeren 
  •     Kräuter und Apfelscheiben 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 15-20 Minuten garen. Rosenkohl putzen und waschen. Ebenfalls ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Steaks waschen und trocken tupfen. Mit je 1 Scheibe Speck umwickeln.
2.
Zwiebeln schälen, in feine Spalten schneiden. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in feine Scheibchen schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. In 1 Esslöffel heißem Öl rundherum goldbraun braten, mit etwas Salz würzen.
3.
1 Esslöffel Öl erhitzen. Steaks darin bei starker Hitze von jeder Seite kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze zu Ende braten. Beiseite nehmen. Zwiebeln und Äpfel leicht im Bratfett anbraten.
4.
Mit Weißwein, Fond und Essig ablöschen. Zucker zufügen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Bei starker Hitze ca. 3 Minuten kochen lassen. Stärke und 3 Esslöffel Wasser glatt rühren. Soße damit binden.
5.
Fett erhitzen und den Rosenkohl darin schwenken. Mit Muskat würzen. Steaks, Rosenkohl, Kartoffeln und Kompott auf Tellern anrichten. Leicht mit Rosa Beeren bestreuen. Mit Kräutern und Apfel garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved