Filetsteaks mit Sommergemüse

Filetsteaks mit Sommergemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Maiskolben (à ca. 350 g) 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   Fleischtomaten (à ca. 200 g) 
  • 4 (à 140 g)  Rindersteaks 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  + 2 EL Öl 
  • 1 EL  Butter 
  •     getrocknete italienische Kräuter 
  • 4   Holzspieße 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Mais putzen und in ca. 3 cm dicke Stücke schneiden. Maiskolbenstücke in Salzwasser 25-30 Minuten kochen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Maiskolben abgießen und je 2 Stück auf einen Spieß stecken. Filetsteaks rund binden und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Teelöffel Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Steaks scharf anbraten. Steaks auf einen ofenfesten Teller geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten garen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin 3-4 Minuten braten, zum Schluss 1 Esslöffel Butter zugeben. Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und auf die Steaks geben. Mailskolbenpieße ebenfalls zu dem Fleisch geben. 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Tomaten 3-4 Minuten darin schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Fleisch mit Zwiebelringen, Tomaten und Maiskolben anrichten
2.
15 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved