Fisch-Auflauf mit Bröselkruste

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Tomaten  
  • 500 g   Zucchini  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 250 g   Zwiebeln  
  • 1-2   Zweige Rosmarin  
  • 3-4 Stiel(e)   Thymian  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 600 g   Kabeljaufilet  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 100 g   Crème fraîche  
  • 4-5 EL   Butter  
  • 3 EL   Paniermehl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Tomaten und Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Knoblauch fein hacken. Zwiebeln grob würfeln. Kräuter waschen und grob hacken
2.
Zwiebeln und Zucchini im heißen Öl 3-4 Minuten braten. Tomaten, Knoblauch und Kräuter ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine große Auflaufform geben
3.
Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Gemüse legen. Crème fraîche darauf verteilen
4.
Butter erhitzen. Paniermehl darin unter Rühren anrösten. Bröselbutter über den Fisch verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved