Fisch-Buletten zu Joghurt-Remoulade

0
(0) 0 Sterne von 5
Fisch-Buletten zu Joghurt-Remoulade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 1   mittelgroßer Apfel 
  • 3 gehäufte EL (100 g)  Remoulade (Glas) 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 2   Zitronen, 3-5 EL Öl 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 1/2   Kopfsalat 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 600 Kabeljaufilet 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2-3 EL (50 g)  Paniermehl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Dill waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen. In Stifte schneiden. Mit Remoulade, Joghurt und der Hälfte Dill verrühren. Abschmecken
2.
1 Zitrone halbieren, Saft auspressen. 2 EL Saft, Rest Dill, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 1 EL Öl darunter schlagen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen, abtropfen, kleiner zupfen
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Fisch waschen, trockentupfen und grob würfeln. Im Universal-Zerkleinerer oder mit dem Schneidstab pürieren. Mit Lauchzwiebeln, Eiern, Paniermehl, übrigem Saft, Salz und Pfeffer verrühren. Ca. 12 Frikadellen formen. In 2-3 EL heißem Öl pro Seite 3-4 Minuten braten
4.
Salat, Tomaten und Marinade mischen. 1 Zitrone achteln. Alles anrichten. Mit Zitrone und Dill garnieren. Dazu passt Kartoffelpüree
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved