Fisch-Frikadellen mit Remoulade

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Lauchzwiebeln (ca. 60 g)  
  • 375 g   Kabeljaufilet  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 30 g   Paniermehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Öl  
  • 150 ml   Milch  
  • 1   Beutel Kartoffel Brei  
  • 1 TL   Butter  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1/2 (ca. 70 g)  kleiner Apfel  
  • 2-3 Stiel(e)   Dill  
  • 50 g   Remoulade (aus dem Glas) 
  • 50 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 80 g   Kopfsalatblätter  
  • 1 (ca. 140 g)  Tomate  
  • 1/2 Päckchen   Zubereitung für Klare Kräuter-Sauce 
  •     Zitronenspalten zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und hacken. Fischfilet waschgen, trocken tupfen und würfeln. Im Universalzerkleinerer pürieren. Fischfarce, Lauchzwiebeln, Ei, Paniermehl, etwas Salz und Pfeffer verrühren.
2.
6 kleine Frikadellen formen. 2-3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Inzwischen Milch und 100 ml Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und das Püreepulver mit einem Schneebesen einrühren.
3.
Butter zufügen und mit Salz und Muskat würzen. Warm stellen. Apfel waschen, entkernen und in feine Stifte schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Remoulade, Joghurt, Dill und Apfel verrühren.
4.
Salat und Tomate waschen und abtropfen lassen. Tomate in Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Wasser, restliches Öl und Salatsoßenpulver in einer Schüssel glatt rühren. Kartoffelbrei, Frikadellen, Remoulade und Salat auf zwei Tellern anrichten.
5.
Vinaigrette über den Salat geben und mit restlichem Dill und Zitronenspalten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved