Fisch-Gulasch

Fisch-Gulasch Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Langkorn-Wildreismischung 
  •     Salz 
  • 250 Rotbarsch-Filet 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 60 Kirschtomaten 
  • 2   Gewürzgurken 
  • 100 Crème fraîche 
  • 1 Bund  Dill 
  •     grob gemahlener, bunter Pfeffer 
  •     Zitronenscheiben 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in 100 ml kochendem Salzwasser aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Fisch kalt abspülen, trocken tupfen und in größere Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen.
2.
In heißem Öl ca. 8 Minuten braten, dabei vorsichtig wenden. Zwiebel schälen und in Stifte schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Gurken schräg in Scheiben schneiden. Fisch aus der Pfanne nehmen.
3.
Zwiebel im Bratöl andünsten. Tomaten und Gurken zufügen und kurz anbraten. Crème fraîche einrühren. Fisch wieder zufügen, kurz mit erhitzen. Mit Salz und buntem Pfeffer würzen. Dill waschen, trocken tupfen und hacken.
4.
Über das Fischgulasch streuen. Mit Zitronenscheiben garnieren.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved